Delikates 

Als Delikatesse (frz. délicieux „zart“, „fein“, délicatesse „Feinheit“, „Subtilität“) bezeichnet man im Deutschen seit dem späten 16. Jahrhundert erlesene Dinge. Heute versteht man darunter fast ausschließlich besondere Speisen. Die Hauptbedeutung war aber zunächst empfindlich oder heikel.