Irish Whiskey 

Irish Whiskey: Verschiedene Einflüsse haben in der Vergangenheit zu einer sehr starken Konzentration der Whiskeyproduktion auf der gesamten irischen Insel geführt. Gegenwärtig gibt es eine nennenswerte Produktion der fast einhundert verschiedenen Sorten nur noch an drei Standorten. Die Irish Distillers Group produziert in einer modernen industriellen Anlage in Midleton, County Cork im Süden der Republik. Hier werden die diversen John-Jameson-Whiskeys seit 1843 hergestellt, auch die Marke Paddy und verschiedene kleinere Marken für den irischen Markt sowie der vor allem in Deutschland und Dänemark bekannte Tullamore Dew.
County Antrim in Nordirland ist der Standort der bekannten Old-Bushmills-Brennerei, gegründet 1784, die älteste noch produzierende Brennerei Irlands. Eine Sonderrolle nimmt die erst 1987 gegründete innovative unabhängige Cooley Distillery in Riverstown ein.